UP Magazin

UPFlic Flac gastiert vom 18. bis 28. Januar auf der Talavera

Flic Flac ist mit neuem Programm zurück auf der Talavera. Brandheiß und atemberaubend wird es auch diesmal hergehen. „Farblos“ nennt sich die neue spektakuläre Show – und wie immer dürfte bei den Ausnahmeartisten hier ein bisschen Provokation dahinterstecken.

Mehr >
UPRückblick auf das 33. Festival der Würzburger Jazzinitiative

Hörgewohnheiten erweitern? Immer wieder gerne. Ein Rückblick auf das 33. Jazzfestival der Würzburger Jazzinitiative im Felix-Fechenbach-Haus.

Mehr >
UPSkulptur Structangle II steht in Australien

Der 2. Preis in der Kategorie Metallgestaltung ging an die Würzburger Bildhauerin Angelika Summa für ihre Skulptur Structangle II.

Mehr >
UPPressefotografie aus der Region

PROFESSORIUM - Galerie für zeitgenössische Kunst im Malerfürstentum Wredanium präsentiert Pressefotografie.

Mehr >
UP33. Jazzfestival der Jazzinitiative Würzburg am 28. und 29. Oktober.

Sechs Autorinnen und Autoren sind diesmal beim „Literarischen Herbst“ der Stadtbücherei zu Gast – und eine Lesung erinnert an Peter Rühmkorf.Erlesen, stimmig und sehr unterhaltsam ist das Programm des 33. Jazzfestivals Würzburg gelungen. Also kein bisschen elitär.

Mehr >
UPLiterarischer Herbst der Stadtbücherei

Sechs Autorinnen und Autoren sind diesmal beim „Literarischen Herbst“ der Stadtbücherei zu Gast – und eine Lesung erinnert an Peter Rühmkorf.

Mehr >
UPThema Ausbildung

Wenn das mal keine typische fränkische Ausbildung ist: In der Landesanstalt für Wein- und Gartenbau kann man in zwei Jahren zum Techniker und Meister aufsteigen. Im Mittelpunkt stehen Weinanbau, aber auch Vermarktung – und ein eigenes Projekt.

Mehr >
UPGeschäftsführerin Karin Rawe verlässt Mozartfest

Überragender Sibelius und gelungene Erstaufführung beim Mozartfest 2017.

Mehr >
UPDas Mozartfest präsentiert Kammermusik im Kaisersaal.

Kammermusik im Kaisersaal: Das Mozartfest hat auch in diesem Jahr wieder exquisite Künstler im Programm. Zum ersten Mal stehen drei Artistes étoiles gemeinsam auf der Bühne.

Mehr >
UPUP Magazin im Gespräch mit Jazzgitarrist Werner Küspert

Schon immer war Musik ein wichtiger Bestandteil eines Films, bis heute unterstreicht sie Spannung und sorgt für große Gefühle. UP Magazin sprach mit Werner Küspert über die Schwierigkeiten und Freuden der modernen Stummfilm-Vertonung.

Mehr >
UPLiterarischer Frühling der Stadtbücherei

Die Stadtbücherei läutet den Frühling ein: Mit guter Literatur und Lesungen.

Mehr >
UPUP Magazin im Gespräch mit einem der renommiertesten deutschen Philosophen

Prof. Dr. Julian Nida-Rümelin war auf Einladung der Sparkasse Mainfranken in Würzburg und erläuterte in einem Vortrag seine Vorstellung einer humanen funktionierenden Wirtschaftsordnung. UP Magazin interviewte den ehemaligen Kulturstaatsminister, der als einer der renommiersten Philosophen Deutschlands gilt.

Mehr >
UPRückblick auf das 32. Festival der Würzburger Jazzinitiative

Vier Tage, acht Bands, sehr große Abwechslung. Da stellt sich die Frage: Wieso wirkte das 32. Jazzfestival der Jazzinitiative Würzburg Ende Oktober trotzdem so stimmig und in sich geschlossen? Es soll uns hier einmal nicht ganz genügen zu schreiben: Alle Bands spielten auf einem sehr hohen Niveau, die Musik war einfach immer gut, das Individuelle ist das neue Allgemeine.

Mehr >
UPWürzburger Journalismusforscher untersuchen Nachrichtensendungen

Unter anderem sei die Trennung von Nachricht und Meinung nicht konsequent eingehalten worden: 2015 hätten Nachrichtensendungen von ARD und ZDF zentrale Qualitätskriterien verletzt. Zu diesem Ergebnis kommen Journalismusforscher der Uni Würzburg.

Mehr >
UPJazzfestival vom 28. bis 30. Oktober im Felix-Fechenbach-Haus

Das Plakat zum 32. Jazzini-Festival malt eine schöne Seite des Jazz aus: Die Musiker auf der Bühne hören einander zu, Takt für Takt entsteht etwas Neues, Sensibles, Einmaliges. Da machen sogar die Schlagzeuger mit. Acht solcher Formationen hat die Jazzinitiative in diesem Herbst zum Festival vom 28. bis 30. Oktober im Felix-Fechenbachc-Haus eingeladen.

Mehr >
UPSieboldsche Sammlung zu Besuch im Knauf-Museum Iphofen

Miniatur-Schnitzereien und Farbholzschnitte aus Japan präsentiert das Knauf-Museum Iphofen in einer Sonderausstellung.

Mehr >
UPUP Magazin besucht "Vater" der Klanggärten in seinem Studio

Der Würzburger Komponist und Musiker Burkard Schmidl lässt mit seiner selbst entwickelten Soundharp Röhren nicht nur leuchten, sondern auch klingen. UP Magazin besuchte den „Vater“ der Klanggärten in seinem Studio.

Mehr >

Sir John Eliot Gardiner: einer der Stars des diesjährigen Mozartfests – Schwelgen in Mozart: François Leleux und Isabelle Moretti.

Mehr >

UP Magazin Buchvorstellung

Das Buch, das unter keinem Weihnachtsbaum fehlen darf - egal wie er aussieht

Weihnachtsbuch

„Manche der Tanten sind mehr, andere weniger nett. Sie bleiben meist mehrere Wochen und kochen für die Familie oder trinken die Hausbar leer“. Von den ersten rührenden Weihnachten nach der Flucht in den Westen bis zu den opulenten (oder eher dekadenten?) durchgeplanten Geschenkverteilungsorgien in Banker-Kreisen: Je mehr an Heiligabend die heile Welt Einzug halten soll, desto mehr lassen die fast jährlich wechselnden neuen Familienmitglieder ihre Hosen herunter. Natürlich nur sinnbildlich (meistens zumindest). Irgendwie geht es dabei um Ost und West, um arm und reich, ums Älterwerden und um zwei Schwestern. Und selbstverständlich um Weihnachten, und die Frage, wie man es richtig feiert. Und wie verrückt es immer zugehen mag – irgendwie besinnlich ist dieses Buch auch.

E. M. Boe: Weihnachten mit den Familien meiner Schwester
Taschenbuch, 88 S., 11 Illustrationen, Preis: 12,- € (zzgl. 3,- € Versand)

   Hier bestellen ! --->  

UP - Der Überblick

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schwimmen im Bumerang

Schwimmen im Bumerang

Das Alte ist weg, das Neue kann kommen. Nach dem Abriss begannen jetzt die ersten Arbeiten am neuen Freizeitbad, das das alte Nautiland ersetzen wird: ein schickes, hochmodernes Gebäude in Form eines Bumerangs, mit Schwimmbädern, Saunalandschaft, Wellness, Gastronomie und einer Videorutsche. Was noch fehlt: der neue...

Mehr >

Würzburgs Flaniermeile

Würzburgs Flaniermeile

Ein Mammutprojekt: Mehr als vier Jahre dauerte die Bauzeit für die Fußgängerzone Eichhornstraße. Entstanden ist eine moderne Flanier- und Einkaufsmeile, die Würzburg gut zu Gesicht steht.

Mehr >

Stifter statt Investoren

Stifter statt Investoren

Seit etlichen Jahren auf dem Wunschzettel: Jetzt soll eine Stiftung für die Finanzierung einer neuen Multifunktionsarena für Würzburg sorgen. Somit geht die Entwicklung des Geländes an den Bahngeleisen weiter – auch Hotel und ein neues Parkhaus nehmen Konturen an.

Mehr >

Moderne Herbergssuche

Moderne Herbergssuche

Stadt, Landkreis und Caritas haben sich zusammengetan, um Wohnraum an Bedürftige zu vermitteln. „Fit for move“ nennt sich das Interkommunale Pilotprojekt, das im Juli dieses Jahres gestartet ist.

Mehr >
Website Realisation: CATLINE print & web | © UP Magazin 2016