UP Magazin

UPProgramm des Mainfrankentheaters für die neue Spielzeit

Der genaue Zeitpunkt ist noch ungewiss: Aber in dieser Spielzeit soll sich der Vorhang im neuen Kopfbau des Mainfranken Theaters heben. Das designierte Staatstheater wird als Roten Faden das Motto „Der Riss durch die Welt“ weiterspinnen, das in der Spielzeit 21/22 nur in Ansätzen gezeigt werden konnte.

Mehr >
UPTechnomusik mit streichinstrumenten

Er kommt von der Housemusik und wagt nun den Schritt in eine andere musikalische Richtung: Der gebürtige Würzburger Stefan Ole Linseisen hat jetzt unter dem Namen ELO ein Album mit melodischem Techno herausgebracht, verstärkt von Streichinstrumenten — die bei Auftritten gerne auch von Live-Streicherinnen gespielt werden.

Mehr >
UPProgramm des Mainfrankentheaters für die neue Spielzeit

Bis Ende des Jahres ist die Eröffnung des Neubaus geplant. Das Mainfranken Theater kann dann nicht nur das neue „Kleine Haus“ sondern auch die dortige Probebühne nutzen. Auch die Theaterfabrik Blaue Halle sowie Musikhochschule, Residenz und Rathaus sind die Spielstätten der neuen Saison 2021/2022.

Mehr >
UPLiefen trotz Corona: Die Musikkurse von Wolfgang Salomon im Freien

Zu den Branchen, die besonders hart von den Corona-Maßnahmen betroffen waren, zählt der Bereich Kunst und Kultur. Spielstätten waren geschlossen, Künstlern fehlten die Auftrittsmöglichkeiten. UP Magazin sprach mit dem Würzburger Musiker Wolfgang Salomon über das Leben als Künstler während Corona.

Mehr >
UPStatt Buchhändler: Mit Muskelkraft im Freien unterwegs

Vom Buchhändler zur City-Logistik per Lastenbike: Wolfgang Renninger entwickelte seine Leidenschaft zum Fahrradfahren zu einer Geschäftsidee. Sein Alleinstellungsmerkmal: das derzeit größte Lastenrad Würzburgs. Mit ihm transportiert er alles, was in 1,2 mal 0,8 mal 1,45 Meter passt und nicht mehr als 300 Kilo wiegt.

Mehr >
UPKarriere als Autor begann mit einem Anruf

Wie wird man zum Fachbuchautor? Ganz einfach: Durch einen einzigen Telefonanruf. Der Würzburger Bernd Schmitt hat bereits sein siebtes Buch über Computersoftware geschrieben. Und obwohl er so erfolgreich ist, bedauert er, dass er kein Romancier ist – denn die gelten als sexy.

Mehr >
UPKartenkauf zur neuen Saison erleichtert

Der neue Webshop des Mozartfests vereinfacht den Ticketkauf – Karten als Weihnachtsgeschenk.

Mehr >
UPLoriot-Sketche und Heinz Ehrhardt-Gedichte

„Die große Heinz Ehrhardt Show“ und “Die Ente bleibt draußen“ am 22. März im CCW.

Mehr >
UPWeltstar in der Abschiedstournee als Christine

Deborah Sasson und Uwe Kröger mit dem „Phantom der Oper“ am 27. Dezember im Congress Centrum.

Mehr >
UPZwei Abende, 29 Künstler im Felix-Fechenbach-Haus

Rückblick auf das 35. Jazzfestival der Würzburger Jazzinitiative.

Mehr >
UPDas Programm des Mainfranken Theaters für die Spielzeit 2019/2020

Es ist die letzte komplette Saison vor der Eröffnung des neuen Kleinen Hauses und vor der sanierungsbedingten Schließung des Großen Hauses: die Spielzeit 2019/2020 am Mainfranken Theater. Das neue Programm steht ganz im Zeichen der familiären Gemeinschaft. „Familienbande“ lautet das Leitmotiv der Saison.

Mehr >
UP35. Jazzfestival Würzburg im Felix-Fechenbach-Haus

Die Jazzkantine dampft mit Hochdruck! Der Deutsch-Rap-Mitbegründer Jazzkantine ist Headliner des Jazzfestivals 2019. Die zehnköpfige kleine Bigband rappt in ihrem Retro-Repertoire über die HipHopGeschichte der Welt. Passt gut zum kleinen Jubiläum des Festivals, das die Jazzinitiative Würzburg vor 35 Jahren gründete.

Mehr >
UPLiterarischer Herbst der Stadtbücherei

Fünf Autorinnen und Autoren sind diesmal beim „Literarischen Herbst“ der Stadtbücherei zu Gast, dazu die Würzburger Lesebühne mit Großraumdichten und Kleinstadtgeschichten sowie die Vorstellung der besten Bücher des Jahres 2019.

Mehr >
UP"Entlockt" bis 20. Juni in der Augustinerkirche

Klangpuzzle nennt der Komponist und Musiker Burkard Schmidl sein neues Projekt, das er gemeinsam mit der Diplom-Pädagogin Antje Arlt ins Leben gerufen hat. Ziel ist es, Menschen mit und ohne Behinderung in der Musik zusammenzuführen – ob als Künstler oder als „Klangspender“. Zu sehen und zu hören ist das Klangpuzzle bis zum 20. Juni in der Würzburger Augustinerkirche.

Mehr >
UPGelungene Verbindung von Tradition und Moderne

Mit der Verbindung von fränkischem Hofgut und modern ausgestatteten Räumlichkeiten haben die Betreiber des Gut Wöllried vor den Toren von Würzburg in Rottendorf eine ganz besondere Location für Feierlichkeiten und Firmenevents geschaffen. Liebhaber kulinarischer Köstlichkeiten kommen bei „Taste of Franken“ am 28. Juni auf ihre Kosten, wenn die besten Köche und Winzer der Region hier ihr Können präsentieren.

Mehr >
UPInterview mit Dramaturgin Katharina Nay

Am 30. März hat Henry Purcells Semi-Oper „King Arthur“, das aufwendigste Projekt der diesjährigen Spielzeit, Premiere am Mainfranken Theater. Die Geschichte um König Arthur, der aufbricht, um seine Verlobte aus den Fängen seines Konkurrenten zu befreien, nimmt alle Ressourcen des Hauses in Anspruch. UP Magazin sprach mit Dramaturgin Katharina Nay über die Herausforderungen der Mehr-Sparten-Produktion.

Mehr >
UPLiterarischer Frühling der Stadtbücherei

Fünf Autorinnen und Autoren sind diesmal beim „Literarischen Frühling“ der Stadtbücherei zu Gast, dazu die Würzburger Lesebühne mit Großraumdichten und Kleinstadtgeschichten.

Mehr >
UPAnzeige

Mix aus klassischem Ballett und Breakdance zu Peter Tschaikowskys "Der Nussknacker" im CCW.

Mehr >

UP - Der Überblick

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Eine Institution feiert Geburtstag

Eine Institution feiert Geburtstag

„Tradition im Herzen. Zukunft im Blick.“ So lautet das Motto der Sparkasse Mainfranken Würzburg zum 200. Jubiläum ihres Bestehens. 200 Jahre, in denen die Sparkasse als Institution die Entwicklung der Region und ihrer Menschen nicht nur unterstützt, sondern auch geprägt hat. UP Magazin wirft einen Blick...

Mehr >

Lampenfieber im Kopfbau

Lampenfieber im Kopfbau

In der kommenden Spielzeit soll — wenn alles klappt — der neue Kopfbau des Mainfranken Theaters in Betrieb genommen werden. Im Moment gehen die letzten Arbeiten über die Bühne. Der Kleine Saal, zwei Probenräume und der Balletsaal sind dann bereit für die Künstler und Gäste. Das...

Mehr >

Das Umfeld für die Linie 6

Das Umfeld für die Linie 6

Auf Basis eines Ideen- und Realisierungswettbewerbs will die Stadt das Umfeld für die geplante Straßenbahnlinie 6 im Innenstadtbereich von Barbarossaplatz bis Geschwister-Scholl-Platz gestalten lassen. Bereits im nächsten Frühjahr sollen die Ergebnisse vorliegen.

Mehr >

Smart City ist auf dem Weg

Smart City ist auf dem Weg

Smart City nennt sich das Modellprojekt, bei dem Bürger und Bürgerinnen gemeinsam mit Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft Stadtentwicklung und Digitalisierung gemeinsam gestalten. Inzwischen hat das Smart City Team aus Stadt und Landkreis bereits die ersten Maßnahmen erarbeitet.

Mehr >

Reisen

Wo die Via Appia endet

Wo die Via Appia endet

Wer im Sommer in Apulien Urlaub macht, sollte auf gar keinen Fall versäumen, einen Abstecher nach Brindisi einzuplanen. Die berühmte Via Appia endet im Hafen der Stadt, die 266 v. Chr. von den Römern erobert wurde — markiert von einer fast 19 Meter hohen Säule aus...

Mehr >
Website Realisation: CATLINE print & web | © UP Magazin 2016